Mönkeberger Nachrichten Juli 2012

Veröffentlicht am 28.06.2012, 10:36 Uhr     Druckversion

Liebe Mönkebergerinnen, liebe Mönkeberger,


Am 12. Juni wurde Torsten Albig mit 37 von 69 Stimmen zum neuen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein gewählt. Er steht nun einer Koalition vor, die viele Punkte unseres SPD-Wahlprogramms umsetzen will. Damit haben wir unser zweites Wahlziel erreicht,Torsten Albig ist der neue Ministerpräsident!
Wir freuen uns sehr, dass Torsten Albig unsere Landtagsabgeordnete Anette Langner in sein Kabinett berufen hat. Ein herzlicher Glückwunsch von uns, Anette Langner wird als neue Staatssekretärin im Sozialministerium mit für die Umsetzung der Themen wirken, die gerade für die Sozialdemokratie von wichtigster Bedeutung sind – Solidarität – Gerechtigkeit – soziale Systeme – Gleichstellung – Jugend und Familie - etc. . Außerdem ist sie als unsere SPD –Kreisvorsitzende jetzt inmitten der Regierung und hat sicherlich dort einen super Zugang, wenn es um die Sorgen und Nöte der Bürger/Bürgerinnen und Kommunen des Kreises Plön geht, davon gehen wir ganz fest aus. Denn ihr Motto und das der neuen Regierung lautet – Politik muss nah am Menschen bleiben -
Als Staatssekretärin muss sie aber ihr Landtagsmandat zur Verfügung stellen, dennoch sehen wir die o.g. genannten Vorteile als wesentlicher an. Wir wünschen der neuen Regierung Alles Gute und viel Erfolg zum Wohle von Schleswig-Holstein.


In und nach der Sommerzeit stehen in der Ortspolitik wieder wichtige Dinge an, wie Fertigstellung der Sanierung Sporthalle, Abriss und Neubau Fähranleger, Vorbereitung des B-Plan 19 Gebietes, Ölpier-Entwicklung etc. Selbstverständlich gehört auch die Germaniakoppel dazu. Hier ist bis November eine Denkphase geplant inklusiv einer Einwohnerversammlung zu
diesem Thema, wie der Kauf der Fläche finanziert werden soll/kann, und wie am Besten die Fläche als unbebaubar für die Zukunft gesichert werden kann (Alle Fraktionen wollen dies erreichen! ) In diesem Zusammenhang weisen wir es strikt zurück, wenn uns eine andere Fraktion vorwirft, dass wir dies gar nicht wollen. Das Gegenteil ist der Fall, wir wollen,
dass die Gemeinde die Fläche, wie beschlossen kauft und dass die Germaniakoppel für Alle Zukunft nicht bebaut werden kann! Dazu soll der optimale Weg gefunden werden !




Rainer Dröge
- SPD OV-Vorsitzender - tel. 0431-23332

Bitte machen Sie mit bei uns, rufen Sie uns an, oder schreiben Sie eine mail,wir brauchen Sie .


www.spd-moenkeberg.de
Termine :

Nächste erw. Vorstandssitzung 14.8.2012 um 19:00 Uhr GV



Kommentare
Keine Kommentare
Kontakt

Karin Horst
Dorfstzr. 1
24248 Mönkeberg
Tel: 0431-202843

Handy 015752613619

eMail SPD Mönkeberg

 

Post aus Plön von der SPD Kreistagsfraktion

Webmaster
QR-Code
Wetter in Mönkeberg