„Vorlesen braucht Vorbilder“

Veröffentlicht am 20.11.2015, 08:45 Uhr     Druckversion

Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen liest für Kinder des Montessori Kinderhauses der AWO in Schönberg 

Zum 12. bundesweiten Vorlesetag am 20. November 2015 lesen wieder zahlreiche Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vor. Mit dabei ist auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Birgit Malecha-Nissen. Am 20. November wird sie ab 10.30 Uhr den Kindern des Montessori Kinderhauses der AWO in Schönberg, Lamp'sche Koppel 4, 24217 Schönberg, aus einem schönen Kinderbuch vorlesen. „Ich freue mich sehr auf das Treffen mit den Kindern“, so Birgit MalechaNissen. „Vorlesen braucht Vorbilder. Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, greifen später öfter selbst zum Buch. Vorlesen vermittelt Basiskompetenzen und eröffnet Bildungschancen für eine erfolgreiche Zukunft.“ Der bundesweite Vorlesetag gilt 

Der bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Im vergangenen Jahr beteiligten sich über 83.000 Vorleser, darunter viele Prominente aus Politik, Kultur und Medien.

Weitere Informationen sind zu finden unter www.vorlesetag.de

Homepage: SPD Kreis Plön


Kommentare
Keine Kommentare
Kontakt

Karin Horst
Dorfstzr. 1
24248 Mönkeberg
Tel: 0431-202843

Handy 015752613619

eMail SPD Mönkeberg

 

Post aus Plön von der SPD Kreistagsfraktion

Webmaster
QR-Code
Wetter in Mönkeberg